Neu

Alles anders? – KVHS-Programmstart im September

Erstellt von ka | |   Allgemein

Ein Kursprogramm für Herbst und Winter - trotz COVID-19?

 „Ja, das ist möglich“, erklärt Almke Matzker-Steiner, „natürlich mit den notwendigen Vorsichts- und Sicherheitsmaßnahmen“. Dass diese tragen und das KVHS-Kursgeschehen nur geringfügig beeinträchtigen, das habe sich in den Sommermonaten gezeigt. „Wir haben erlebt, dass die Teilnehmer*innen und Dozenten*innen ungemein flexibel, diszipliniert und verständnisvoll auf unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen reagiert haben“, erklärt die Direktorin der KVHS. Und nun freut sich das Team auf das neue Semester, das mit rund 500 Angeboten einiges zu bieten hat – von liebgewonnen, vertrauten Kursen bis hin zu ganz neuen Konzepten.

Neu ist beispielsweise, dass einige Kurse und Veranstaltungen zum Teil oder auch zu 100 % in der vhs.cloud angeboten werden. Die vhs.cloud ist eine bundesweite Plattform für online-basiertes Lernen. Darin finden sich ergänzende Materialien, einige Veranstaltungen können auch vom heimischen Schreibtisch aus „besucht“ werden. Entsprechende Kurse sind mit einem blauen Kreis mit kleiner Wolke gekennzeichnet und auf allesbildung.de im neuen Bereich KVHS.ONLINE auf einen Blick zu finden.

In der ganz realen Welt sind zwei neue Reihen angesiedelt. „Lust auf Kommunalpolitik“ wurde in Uelzen und Lüchow-Dannenberg im Vorfeld der Kommunalwahlen (Herbst 2021) als Angebot konzipiert, um neugierig zu machen auf politisches Engagement im eigenen Wohn- und Lebensumfeld – mit Hintergründen, Erfahrungsberichten und Tipps. 

Zudem hat die KVHS, ähnlich wie „Unsere Region entdecken“ in Lüchow, die Reihe „Hinter den Kulissen“ geplant. Sie will dazu einladen, Unbekanntes vor der eigenen Haustür in Augenschein zu nehmen. Ein Angebot, das perfekt in diese Zeit passt, in der weite Reisen nicht ganz so populär sind.

Und noch eine große Neuerung bahnt sich an: Nach fast 20 Jahren engagierter, innovativer und leidenschaftlicher Leitung verabschiedet sich Almke Matzker-Steiner von der KVHS in den Ruhestand. „Ich blicke auf wunderbare Berufsjahre in Uelzen Lüchow-Dannenberg zurück und auf inspirierende Begegnungen – mit Dozent*innen, Teilnehmer*innen und Menschen aus der Region“, sagt Matzker-Steiner, die mit dem 1. November die Leitung der Einrichtung an Jan Philipp Skiba übergibt. Der 39-Jährige ist dem Team und vielen Menschen in der Region bereits als stellvertretender Leiter und EDV-Fachbereichsleiter bekannt.

Am Samstag, 8. August liegt das neue Programmheft der AZ und EJZ bei. Zu finden ist es natürlich in den Geschäftsstellen der KVHS im Alten Rathaus in Uelzen und in der Tarmitzer Straße 7 in Lüchow, in Buchhandlungen, Büchereien, den Filialen der Sparkassen, vielen anderen Orten in den beiden Landkreisen –digital unter www.allesbildung.de als pdf (Download oder zum Blättern) oder über die VHS-APP.

Zurück