Neu

KVHS-Fortbildungsreihe "Digitallotsen im Landkreis Uelzen" erhält Qualitätssiegel

Erstellt von JS |

Die im Auftrag des Landkreises Uelzen von der Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg konzipierte modulare Fortibildungsreihe "Digitallotsen im Landkreis Uelzen" hat heute das Qualitätssiegel der Bildungsregion Uelzen erhalten. Landrat Dr. Heiko Blume überreichte das Siegel im Rahmen eines Pressegespräches den Beteiligten der KVHS.

Die am 5. Februar startende Fortbildungsreihe knüpft an den im letzten Jahr vom Landkreis Uelzen initiierten Beteiligungsprozess an und richtet sich an alle, die sich zum Thema Digitalisierung im Landkreis Uelzen miteinbringen möchten und ihr im Rahmen der Fortbildungsreihe erworbenes Wissen weitergeben möchten.  Nähere Infos zur Fotbildungsreihe und zur Anmeldung finden Sie unter https://www.allesbildung.de/programm/edv-medien/digitallotsen-im-landkreis-uelzen/

Pressemitteilung des Landkreises Uelzen:

https://www.landkreis-uelzen.de/desktopdefault.aspx/tabid-2/69_read-8997/

 

 

Zurück
Foto: Martin Theine, Landkreis Uelzen Landrat Dr. Heiko Blume (3.v.l.) übergibt das Qualitätssiegel an Almke Matzker-Steiner, die Leiterin der KVHS (4.v.l.). MIt ihr freut sich das vorbereitende Team - v.l.: Thies-Benedict Lüdtke (Digitalisierungsbeauftrager des Landkreises), Sabrina Boenschen (Leiterin des Bildungsbüros des Landkreises) und Jan-Philipp Skiba (stellv. Leiter KVHS)