Neu

Uelzen, Lüchow, Dannenberg - die Region schreibt

|   Allgemein

Online-Schreibworkshop mit Doris Dörrie an der KVHS Uelzen/Lüchow-Dannenberg

Es wird in dieser Zeit viel nachgedacht – über die Gesellschaft, den Alltag und sich selbst. Und warum sollte dieses Potential nicht kreativ genutzt werden? Also: Schreiben Sie darüber. Oder über etwas ganz anderes? In einer Kooperation mit der Bürgerakademie und dem Deutschen Volkshochschul-Verband lädt der Wettbewerb „Deutschland schreibt! Sie auch?" ein zu einem Online-Schreibworkshop, der von Doris Dörrie mit 18 Tutorials begleitet wird. Kostenfrei – und ein Einstieg ist jederzeit möglich.

„Dieser Onlinekurs richtet sich an alle, die gerne schreiben (wollen) und neue Impulse suchen. Eine tolle Idee, relativ ungezwungen und bei freier Zeiteinteilung sein eigenes Potential zu erkunden und weiter zu entwickelt“, sagt Kathrin Marie Arlt, Fachbereichsleiterin für Kulturelle Bildung an der KVHS Uelzen/Lüchow-Dannenberg. Sie hat in der VHS-Cloud einen virtuellen Kursraum eingerichtet, in dem die einzelnen Lern-Module bis Dezember abrufbar sind – und in dem ein Austausch unter den Teilnehmenden stattfinden kann. „Sie können sich das so vorstellen: Sie betreten den ‚Kursraum‘ mit einem ‚Schlüssel‘, den Sie von uns erhalten. Das heißt, Sie melden sich ganz regulär bei der KVHS für den Kurs an und bekommen einen Zugang eingerichtet, den wir Ihnen per Mail zusenden. Dann schauen Sie sich immer dann, wenn Sie die Zeit finden und egal wo Sie gerade sind, eines der Tutorials an. Und wenn Sie mögen, nehmen Sie den Impuls auf und schreiben kleine Geschichten“, skizziert Arlt die für einige noch ungewohnte Lern-Form.  Was die Fachbereichsleiterin darüber hinaus spannend findet: „Wir, als KVHS, können von Ihnen freigegebene Geschichten sammeln und einsenden. 50 ausgewählte Geschichten werden dann in einem Sammelband veröffentlicht – und: Die Volkshochschule mit dem besten Schreiber oder der besten Schreiberin gewinnt eine Lesung mit Doris Dörrie“.

Die 18 Tutorials des Online-Workshops sind eine Einladung zum Schreiben - über sich selbst, über die, die man vermisst, über das, was man liebt, über Sehnsucht, Einsamkeit, Hoffnung, über Musik, Bücher, Filme, über all das, was aus einem Dasein ein Leben macht. Die Schriftstellerin Doris Dörrie sagt über sich selbst: „Schreibend halte ich mich am Leben und überlebe". Mit ihrem Bestseller „Leben, schreiben, atmen", der in der Tutorials thematisiert ist,  gibt sie eine Anleitung, wie man besser schreiben kann, als man selber glaubt.

Anmeldungen sind hier möglich oder telefonisch bei der KVHS.

Zurück