Semesterprogramm

Informationen zum Kurs H5100171 (Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Was ist zu tun?)

   
Kursnummer:H5100171
Titel:Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Was ist zu tun?
Status:Plätze frei 
Kursort: Uelzen 
Termin: Mi. 05.09.2018 
Veranstaltungstage: Mi 

Dauer: 1 Abend 
Details zur Dauer:  
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 
Stunden:
Kosten: 20,40 EUR
Maximale Teilnehmerzahl: 14 
Dozent(en): Hantschmann, Falk, Justizfachwirt, IT-Referent Kursort(e):
Kursinfo:
Seit dem 25. Mai gilt die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - das Ergebnis der umfassendsten Datenschutzreform, die es jemals gab. Fast alle bisher geltenden Datenschutzvorschriften wurden modifiziert oder ersetzt. Betroffen sind keineswegs nur große Konzerne, sondern auch kleine Firmen, Vereine und vermeintlich private Website-Betreiber. Und es drohen heftige Geldbußen und teure Abmahnungen. Jedes Unternehmen muss daher aktuell genau prüfen, wie es in Zukunft Daten generiert und verarbeitet und mit seinen Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern kommuniziert. Aufgrund der neuen Rechenschaftspflicht wird eine umfassende Dokumentation und regelmäßige Überprüfung der eigenen Datenschutzmaßnahmen nun wichtiger denn je.
Inhalte:
Was ist zu tun? Muss ich auch? Wenn ja, was muss ich tun. Ein Fahrplan für die Umsetzung der Anforderungen bzgl. des neuen Datenschutzes - mit anschließender Fragestunde. Ein Leitfaden für alle, die noch nicht wissen, wo es lang geht!
Achtung: Es erfolgt keine individuelle Rechtsberatung, die Haftung ist ausgeschlossen.






Kurstermine für Kurs


Datum Zeit Straße Ort
05.09.2018 18:00 - 21:00 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 3, EDV-Raum


 Download Termine