Informationen zum Kurs L2070140 (Einfach mal ausprobieren! Zeichenkurs am Montagabend - für Anfänger/innen)

   
Kursnummer:L2070140
Titel:Einfach mal ausprobieren! Zeichenkurs am Montagabend - für Anfänger/innen
Status:Kurs abgeschlossen 
Kursort: Uelzen 
Zeitraum: Mo. 02.09.2019 - Mo. 30.09.2019 
Veranstaltungstage: Mo 

Dauer: 5 Abende 
Details zur Dauer:  
Uhrzeit: 17:30 - 19:00 
Unterrichtsstunden: 10 
Kosten: 43,00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl: 10 
Dozent(en): Essler, Anja Kursort(e):
Kursinfo:
Einfach mal ausprobieren!
"Zeichnen wollte ich doch immer mal!" Haben Sie das auch schon einmal gedacht? Vielleicht befürchten Sie, aller Anfang sei schwer? Nein, denn am Anfang steht vor allem das "Sehen". Wir wollen von Grund auf mit dem Zeichnen beginnen, durch lockere Aufwärmübungen, die den Blick schulen. Weiterhin erarbeiten wir kleine Skizzen, die zwanglos und ohne Druck die Zeichenhand lockern. Das Schöne ist: Beim Zeichnen nehmen wir unsere Umgebung viel bewusster wahr. Themen wie Linie, Tonwert, Licht und Schatten sowie Perspektive erarbeiten wir uns Schritt für Schritt. Weiterhin besprochen werden Tipps zur Materialauswahl und - soweit schon vorhanden - eigene Bildideen der KursteilnehmerInnen.
Zum 1. Termin bitte mitbringen: Zeichenpapier mind. DIN A4, verschiedene (eher weiche) Bleistifte (z.B. HB, B, 2B, 4B), (Knet-)Radiergummi, ggfs. Anspitzer (gerne auch persönliches Material, das bereits gekauft wurde und gern ausprobiert werden möchte!)






Kurstermine für Kurs


Datum Zeit Straße Ort
02.09.2019 17:30 - 19:00 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 5
09.09.2019 17:30 - 19:00 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 5
16.09.2019 17:30 - 19:00 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 5
23.09.2019 17:30 - 19:00 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 5
30.09.2019 17:30 - 19:00 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 5


 Download Termine 




Kulturelle Bildung

Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt – der hat Kultur. Oscar Wilde
Wir haben Themen und DozentInnen gesucht und gefunden, die entweder in puncto Kultur oder „schöne Dinge“ einen Sinn sehen – und vermitteln können. Ob Kunst oder Können, Experimentierfreude, der Wunsch nach individuellen Spielräumen, Offenheit oder Spaß am Tun. Begreifen wir Kultur doch als die Art und Weise, wie wir unsere Lebenswelt gestalten. Gestalten Sie mit! Kultur kann obendrein eine Orientierungshilfe im kulturellen Wandel sein, ein guter Impuls zur Sensibilisierung für den Alltag und: Kultur darf Freude bringen. Probieren Sie es – und sich selber – aus.

Kundenservice & Verwaltung

Annedore Zörner

Kundenservice, Verwaltung
Tel.: 0581/97649-11
zoerner(at)allesbildung.de

Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen

Kathrin Marie Arlt

Kulturelle Bildung & Gesundheitsbildung
Tel.: 0581/97649-14
arlt(at)allesbildung.de