Informationen zum Kurs M1060201 (Vortrag: Hochsensibilität - eine Gabe)

   
Kursnummer:M1060201
Titel:Vortrag: Hochsensibilität - eine Gabe
Status:Kurs abgeschlossen 
Kursort: Uelzen 
Termin: Fr. 19.06.2020 
Veranstaltungstage: Fr 

Dauer: 1 Tag 
Details zur Dauer:  
Uhrzeit: 18:00 - 21:15 
Unterrichtsstunden:
Kosten: 15,00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl: 20 
Material
 
Dozent(en): Schäfer, Kathrin Kursort(e):
Kursinfo:
Weltweit wird derzeit geforscht, was es mit der Hochsensibilität auf sich hat. Denn ca. 15-20% der Menschen und auch der Tiere gelten als hochsensibel und spielen in der Evolution eine entscheidende Rolle. Fest steht, dass hochsensible Menschen sämtliche Sinnesreize intensiver wahrnehmen und tiefer verarbeiten. Dadurch sind sie schnell überreizt und haben ein großes Bedürfnis nach Ruhe und Übersichtlichkeit. Auf Grund ihrer Andersartigkeit, ihrer Empfindsamkeit werden sie von der Gesellschaft oft nicht verstanden. Sie sind jedoch sehr kreative, intuitive, umsichtige und einfühlsame Menschen. Sie gelten als die Pioniere der neuen Zeit, da sie komplexer denken. Wenn die Rahmenbedingungen für Hochsensible passen, sind sie zu Höchstleistungen fähig. Wer Näheres über diese Gabe und den Umgang damit erfahren möchte, ist herzlich zu diesem Vortrag eingeladen.






Zum gewählten Kurs wurden keine Termine für den angegebenen Zeitraum gefunden


Aufzählungszeichen  Zurück zur Übersicht

Kontakt

KVHS Uelzen

Veerßer Str. 2

29525 Uelzen


Tel.: 0581/97649-0

Fax.: 0581/97649-20

E-Mail: service@allesbildung.de




Umwelt & Gesellschaft

Das Programmangebot des Fachbereichs Umwelt & Gesellschaft ist breit angelegt und umfasst sowohl aktuelle Themen aus unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Lebens, seien sie nun politisch, sozial oder auch geschichtlich orientiert, als auch Themen und Fragestellungen, die so alt wie die Menschheit und in den Bereichen Philosophie und Theologie zu Hause sind. Aber auch Information und Aufklärung in rechtlichen, wirtschaftlichen und sonstigen Themen zur Alltags- und Lebensbewältigung finden sich in diesem Fachbereich. Aktuell und nachgefragt sind Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung, die daher einen Schwerpunkt darstellen. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch, sachlichen und kontroversen Diskussionen zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen mit spannenden und kreativen Methoden.

Kundenservice & Verwaltung

Annedore Zörner

Kundenservice, Verwaltung
Tel.: 0581/97649-11
zoerner(at)allesbildung.de

Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen

Almke Matzker-Steiner

Direktorin/Geschäftsleitung
Auftragsmaßnahmen, Lehrgänge, Studienreisen
Tel.: 0581/97649-13
matzker-steiner(at)allesbildung.de