Informationen zum Kurs N1060116 (Bildungsurlaub: Resilienz)

   
Kursnummer:N1060116
Titel:Bildungsurlaub: Resilienz
Status:Plätze frei 
Kursort: Uelzen 
Zeitraum: Mi. 02.12.2020 - Fr. 04.12.2020 
Veranstaltungstage: Mi., Do., Fr 

Dauer: 3 Tage 
Details zur Dauer: B20-101167-05 
Uhrzeit: 08:30 - 16:00 
Unterrichtsstunden: 24 
Kosten: 134,00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl: 12 
Dozent(en): Steinsberger, Ute Kursort(e):
Kursinfo:
Wie kommt es, dass manche Menschen besser mit belastenden und schwierigen Situationen umgehen können als andere? Was stärkt ihr seelisches Immunsystem?
Menschen, die trotz erheblicher psychischer Stressfaktoren ein gesundes und zufriedenes Leben führen, besitzen Schutzfaktoren, die als Resilienz bezeichnet werden.
Dabei handelt es sich um Akzeptanz, Optimismus, Lösungsorientierung, Verantwortung übernehmen, Selbstwirksamkeit und das Eingebundensein in soziale Netzwerke. Diese Schutzfaktoren sorgen dafür, dass wir im Krisenfall wie ein Stehaufmännchen schnell wieder auf die Beine kommen.
Resilient sein bedeutet, gezielt persönliche Fähigkeiten zu entwickeln, um Schwierigkeiten im Alltag positiv zu begegnen. Eine optimistische Einstellung, an ein gutes Ende zu glauben und dass es sich lohnt, alles daran zu setzen, dieses gute Ende auch selbst herbei zu führen, unterstützt die Gesundheit und Heilung positiv.
Das Resilienztraining bietet Ihnen die Möglichkeit, durch viele praktische Übungen ganz konkret zu erfahren, wie sich positive Einstellungen und lösungsorientierte Verhaltensstrategien auf den eigenen Alltag auswirken.
Anerkannt nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz






Kurstermine für Kurs


Datum Zeit Straße Ort
02.12.2020 08:30 - 16:00 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 4
03.12.2020 08:30 - 16:00 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 4
04.12.2020 08:30 - 16:00 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 4


 Download Termine 




Umwelt & Gesellschaft

Das Programmangebot des Fachbereichs Umwelt & Gesellschaft ist breit angelegt und umfasst sowohl aktuelle Themen aus unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Lebens, seien sie nun politisch, sozial oder auch geschichtlich orientiert, als auch Themen und Fragestellungen, die so alt wie die Menschheit und in den Bereichen Philosophie und Theologie zu Hause sind. Aber auch Information und Aufklärung in rechtlichen, wirtschaftlichen und sonstigen Themen zur Alltags- und Lebensbewältigung finden sich in diesem Fachbereich. Aktuell und nachgefragt sind Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung, die daher einen Schwerpunkt darstellen. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch, sachlichen und kontroversen Diskussionen zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen mit spannenden und kreativen Methoden.

Kundenservice & Verwaltung

Annedore Zörner

Kundenservice, Verwaltung
Tel.: 0581/97649-11
zoerner(at)allesbildung.de

Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen

Almke Matzker-Steiner

Direktorin/Geschäftsleitung
Auftragsmaßnahmen, Lehrgänge, Studienreisen
Tel.: 0581/97649-13
matzker-steiner(at)allesbildung.de