Semesterprogramm

Informationen zum Kurs G1100101 (Vortrag: Futtermittelallergie beim Hund / bei der Katze - was nun ?)

   
Kursnummer:G1100101
Titel:Vortrag: Futtermittelallergie beim Hund / bei der Katze - was nun ?
Status:Kurs abgeschlossen 
Kursort: Uelzen 
Termin: Di. 17.04.2018 
Veranstaltungstage: Di. 

Dauer: 1 Abend 
Details zur Dauer:  
Uhrzeit: 19:00 - 21:15 
Stunden:
Kosten: 11,40 EUR
Maximale Teilnehmerzahl: 20 
Material Ermäßigung nicht möglich 
Dozent(en): Löchelt, Bärbel, Arzthelferin, Phamareferentin, Tierheilpraktikerin Kursort(e):
Kursinfo:
Warum kratzt sich Dackel Jule blutig, und warum helfen sogenannte „High-Sensitive-Diäten“ nur kurzfristig oder gar nicht?
Häufig steckt hinter massivem Juckreiz eine handfeste Futtermittelintoleranz!
Immer mehr Tierhalter suchen leidgeprüft, oder auch vorsorglich nach praktischen Alternativen einer gesunden naturbelassenen Ernährung für ihre Schützlinge.
Eine solche Alternative findet sich in der „artgerechten Rohfütterung“ auch vielfach „b a r f e n“ genannt. Eine erfahrene Tierheilpraktikerin zeigt, wie eine artgerechte Rohfütterung durchgeführt werden kann. Welche Nahrungsmittel für Hund und Katze geeignet sind und welche bei einer Futtermittelallergie besser nicht gefüttert werden sollten. Sie erlernen, wie eine gesunde und ausgewogene Hunde- bzw. Katzenmahlzeit ohne großen Aufwand selbst zusammengestellt werden kann.
Auch für Tierhalter, die aus bestimmten Gründen ihr Tier nicht roh, oder nicht ausschließlich roh füttern möchten oder können, werden Alternativen aufgezeigt.






Kurstermine für Kurs


Datum Zeit Straße Ort
17.04.2018 19:00 - 21:15 Uhr Veerßer Straße 2 Altes Rathaus, Seminarraum 2


 Download Termine