Kreisvolkshochschule
Uelzen/Lüchow-Dannenberg

Digitallotsen im Landkreis Uelzen

Mit 10 spannenden Modulen zum zertifizierten Digitallotsen

Was macht Digitalisierung mit uns? Wie können wir sie gestalten? Und: Was meinen wir überhaupt, wenn wir von "der Digitalisierung" sprechen? Klar ist: Die Antworten auf diese und weitere Fragen sind komplex. Deswegen braucht der Landkreis Uelzen Sie als Ansprechpartner/innen vor Ort! Die Idee dahinter: Als Digitallotsen sind Sie zum Thema Digitalisierung für Ihre Mitbürger/innen ansprechbar, bieten Orientierung und informieren.

Im Auftrag des Landkreises Uelzen hat die Kreisvolkshochschule eine Fortbildungsreihe mit 10 Modulen entwickelt (s. u.). Wir sind stolz, dass wir kompetente, regionale Referent/innen gewinnen konnten, die mit ihrem facettenreichen Input die Idee der Digitallotsen im Landkreis Uelzen mittragen. Was haben Sie davon? Sie können Ihr eigenes Wissen ausbauen, Neues erfahren, mit Kompetenz dem digitalen Wandel in der Gesellschaft begegnen. Als angehender Digitallotse ist die Teilnahme an den einzelnen Modulen entgeltfrei. Willkommen ist jede/r, die/der sich mit dem Thema Digitalisierung näher auseinandersetzen möchte und sich mit der Aufgabe als Digitallotse identifizieren kann. Für jedes Modul ist eine einzelne Anmeldung über die Kreisvolkshochschule erforderlich. Seien Sie fair gegenüber anderen Interessenten: Melden Sie sich nur an, wenn Sie wirklich teilnehmen werden. Für ein Zertifikat ist der Besuch von min. 8 verschiedenen Modulen innerhalb der Laufzeit der Fortbildung notwendig.

Für weitere Informationen zur Tätigkeit als Digitallotse steht Ihnen der Digitalisierungskoordinator des Landkreises Uelzen, Thies-Benedict Lüdtke, unter Tel.: 0581 82849 oder E-Mail: t.luedtke@landkreis-uelzen.de gerne zur Verfügung. Eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Module finden Sie untenstehend und auf der Anmeldeseite.

Zur  Anmeldung

Alle Infos auf einen Blick
mit Grußwort von Landrat Dr. Heiko Blume


Kundenservice & Verwaltung

Annedore Zörner

Kundenservice, Verwaltung
Tel.: 0581/97649-11
zoerner(at)allesbildung.de

Ansprechpartner bei inhaltlichen Fragen

Jan Philipp Skiba

Stellvertretender Leiter
Berufliche Bildung, EDV & Medien, Zweiter Bildungsweg, Bildung auf Bestellung,
Qualitätsmanagement
Tel.: 0581/97649-26
skiba(at)allesbildung.de