Informationen zum Kurs M3051104 (Gin: Getränk von Königinnen und Bettlern)

   
Kursnummer:M3051104
Titel:Gin: Getränk von Königinnen und Bettlern
Status:Plätze frei 
Kursort: Lüchow 
Termin: Sa. 04.07.2020 
Veranstaltungstage: Sa 

Dauer: 1 Abend 
Details zur Dauer:  
Uhrzeit: 18:30 - 21:30 
Unterrichtsstunden:
Kosten: 31,00 EUR
Maximale Teilnehmerzahl: 12 
Material zzgl. 35 € Kosten pro Teilnehmer/in für das Tasting incl. Gin, diverse Tonics, Wasser und Weizengebäck werden im Seminar direkt eingesammelt 
Dozent(en): Hahlbohm, Paul Kursort(e):
Kursinfo:
Der ursprünglich als Genever aus Holland stammende und von Wilhelm III. Ende des 17. Jh. in England eingeführte Gin erlebt derzeit weltweit eine Renaissance als hochwertige Spirituose. Er wird als Longdrink oder pur genossen. und erhält seinen charakteristischen Geschmack durch die Aromatisierung mit Wacholderbeeren, dazu kommen Koriander, Kardamon, Zitrusfrüchte und meist noch Mischungen verschiedenster weiterer Botanicals (Kräuter und Gewürze), wodurch sich die erstaunliche Vielfalt und deutlichen Unterschiede der zahlreichen erhältlichen Marken ergeben.
Auf einen Kurzvortrag über Kulturgeschichte und Herstellungsverfahren folgt ein Tasting sechs ausgesuchter Gins, die wir jeweils zunächst pur und dann in Kombination mit einem jeweils speziell passend dazu gewählten kühlen Tonic Water aufgegossen verkosten werden.
WICHTIG FÜR Wiederholungstaster: Es gibt bei den verkosteten Gins keine Dopplungen mit den bisherigen Veranstaltungen der vergangenen Semester!






Kurstermine für Kurs


Datum Zeit Straße Ort
04.07.2020 18:30 - 21:30 Uhr Tarmitzer Str. 7 Lüchow, Tarmitzer Str. 7, Raum 13


 Download Termine 




Kulturelle Bildung

Wer in schönen Dingen einen schönen Sinn entdeckt – der hat Kultur. Oscar Wilde
Wir haben Themen und DozentInnen gesucht und gefunden, die entweder in puncto Kultur oder „schöne Dinge“ einen Sinn sehen – und vermitteln können. Ob Kunst oder Können, Experimentierfreude, der Wunsch nach individuellen Spielräumen, Offenheit oder Spaß am Tun. Begreifen wir Kultur doch als die Art und Weise, wie wir unsere Lebenswelt gestalten. Gestalten Sie mit! Kultur kann obendrein eine Orientierungshilfe im kulturellen Wandel sein, ein guter Impuls zur Sensibilisierung für den Alltag und: Kultur darf Freude bringen. Probieren Sie es – und sich selber – aus.

Kundenservice & Verwaltung

Annedore Zörner

Kundenservice, Verwaltung
Tel.: 0581/97649-11
zoerner(at)allesbildung.de

Ansprechpartnerin bei inhaltlichen Fragen

Kathrin Marie Arlt

Kulturelle Bildung & Gesundheitsbildung
Tel.: 0581/97649-14
arlt(at)allesbildung.de